Hallo, mein Name ist Dr. med. Dominik Wartenweiler

Ich helfe Menschen ihre Selbstheilungskräfte zu aktivieren, damit sie gesund werden und auch bleiben können.

Gerne unterstütze ich auch Dich auf Deinem Weg zu mehr Gesundheit!

Kontaktiere mich

Über Dich

 

Du bist ein Mensch, der voller Gesundheit und Kraft durch das Leben gehen möchte, und Du bist auch bereit etwas dafür zu tun?

Du hast vielleicht schon die Erfahrung gemacht, dass weder die Schulmedizin, noch die Alternativmedizin Dir langanhaltend helfen konnten?

Der Grund dafür ist einfach, Gesundheit kommt immer nur von Innen. Gesundheit kommt von einem gesunden Leben. Ich kann Dir dabei helfen.

Mein Werdegang und wie ich arbeite

Ich habe in Basel Medizin studiert, in Genf doktoriert und anschliessend in verschiedenen Spitälern der Deutschschweiz den Facharzttitel für «Allgemeine Innere Medizin» und den Fähigkeitsausweis als Notarzt erworben. 

Als Arzt habe ich schon früh in meiner Laufbahn festgestellt, dass die meisten Menschen auf den Stationen für Innere Medizin chronisch krank sind und es auch bleiben. Trotz all unserer Bemühungen im Spital werden die Menschen nicht wirklich gesünder. Vielleicht können wir die Symptome lindern, den Krankheiten «die Spitze» nehmen aber mehr auch nicht. Nach einiger Zeit im Spital gehen die Patienten mit einer langen Liste von Medikamenten nach Hause, die sie morgens, mittags und abends einnehmen sollen. Die Medikamente heilen nicht; sie haben nur die Aufgabe, die Krankheiten zu stabilisieren. Das machen sie aber eher schlecht als recht. Dafür gibt es eine ganze Reihe von belastenden Nebenwirkungen. Und der Mensch wird erfahrungsgemäss immer kränker. 

Die klassische Schulmedizin sucht nach der Ursache eines gesundheitlichen Problems, bleibt dabei aber relativ oberflächlich und kann dieses daher nur scheinbar lösen. Beispielsweise sind die Ärztinnen zufrieden, wenn sie als Ursache der Bauchschmerzen Gallensteine finden. Die kann man operieren und die Beschwerden gehen weg. Warum es aber zu den Gallensteinen kam, das  interessiert weniger. Dabei ist gerade diese Frage wichtig!

Eine ungünstige Stoffwechsellage führt zu der Ablagerung von Schlacken in Form von Gallensteinen. Die Schmerzen mögen nach der Gallenblasenoperation verschwunden sein, aber die ungünstige Stoffwechsellage bleibt bestehen und sie wird über kurz oder lang neue Probleme verursachen. 

Daher bin ich nicht einverstanden mit der gängigsten Definition von Gesundheit, dass diese nur die Abwesenheit von Krankheit ist. Gesundheit ist sehr viel mehr als das! 

Unser Körper hat viele wunderbare Eigenschaften und eine davon ist die Fähigkeit zur Selbstheilung. Nehmen wir als Beispiel eine kleine Schnittwunde am Finger. Wir müssen nichts weiter tun, als die Wunde sauber zu halten und die Wunde wird sich schliessen. Was wird aber passieren, wenn wir uns jeden Tag in den selben Finger schneiden? Genau, die Wunde geht nie zu. Im Prinzip ist es genauso mit den meisten Krankheiten. Entfernt man den Grund für die Krankheit, gibt man dem Körper die Chance, sich zu heilen. 

Es ist jedoch häufig nicht einfach, den genauen Grund einer Krankheit zu finden. Das hat damit zu tun, dass fast alle Gesundheitsstörungen mehrere Gründe haben und auch abhängig von der Kompensationsfähigkeit des Körpers sind. Daher ist es viel sinnvoller sich nicht auf einzelne Faktoren zu konzentrieren, sondern sich dem ganzen Menschen zu widmen. Dadurch fallen viele krankheitsauslösende Faktoren nach und nach weg, und bestehende Krankheiten können ausheilen oder gar nicht erst entstehen. Als schöner Nebeneffekt steigt die Lebensfreude, die Leistungsfähigkeit und die allgemeine Widerstandskraft.

Ich helfe Menschen also, ungesunde Verhaltensweisen für Körper und Geist zunächst zu identifizieren, dann langsam abzubauen und schliesslich durch gesunde zu ersetzen. Das ist erfahrungsgemäss ein langsamer Prozess und erfordert viel persönlichen Einsatz, aber es lohnt sich!

ANGEBOTE

Persönliche Gesundheitsberatung

Als Dein Gesundheitsberater ist es mein Herzensanliegen Dir ganz individuell zu helfen, ein gesundes Leben zu leben. 

In einem kostenlosen Kennenlerngespräch schauen wir uns Deine Lebenssituation an und sprechen darüber, was Deine Ziele sind. Beispielsweise möchtest Du vielleicht Deine Leistungsfähigkeit steigern, Dein Wohlbefinden verbessern, oder es soll darum gehen, dass Medikamente abgesetzt werden können. In einem weiteren Schritt werden wir besprechen welche Massnahmen geeignet sind um Deine Ziele zu erreichen. Wir werden zusammen Wege finden, wie Du gesunde Routinen in Deinen Alltag integrieren kannst. In den Tagen und Wochen nach unseren ersten Gesprächen werde ich Dich begleiten und Dir mit Rat und Tat beiseite stehen. 

 Vorträge

Ob im Kleinen oder Grossen, ich biete zu meinen Themen auch Vorträge an.

 Podcast

Um möglichst viele Menschen für eine gesunde Lebensführung zu gewinnen, nehme ich in regelmässigen Abständen einen Podcast auf. Den Podcast mit dem Namen «Doktor Xund» gibt es auf allen grossen Podcast Plattformen unter dem Namen «Doktor Xund» wie Apple Podcasts, Spotify, Amazon Music, Audible und Google Podcasts. Du kannst den Podcast aber auch direkt hier auf der Seite hören.

Wichtige Informationen

Die persönlichen Gesundheitsberatungen finden entweder persönlich in Winterthur und Umgebung statt oder online per Videotelefonie. 

Kosten

Das erste Kennenlerngespräch ist gratis und führt zu keinerlei Verpflichtungen. Anschliessend beträgt mein Stundenansatz bei privater Abrechnung 120 Franken. Soll über die Krankenkasse abgerechnet werden, gilt der normale Hausarzttarif gemäss Tarmed. 

  • Der Podcast ist grundsätzlich gratis. Vielleicht werde ich in Zukunft die einzelnen Folgen für einen kleinen Betrag etwas früher anbieten, womit Du mich und meine Arbeit unterstützen kannst. 
  • Die Kosten für Vorträge variieren von gratis bis bezahlt. Ein öffentlicher Vortrag im Gemeindehaus biete ich für eine Kollekte an, sofern für mich keine weiteren Kosten anfallen. Vorträge in Institutionen würde ich auf Honorarbasis halten.

Hausärztliche Dienstleistungen?

Ich arbeite auch wieder im klassischen Gesundheitssystem, daher können die Kosten mit gewissen gesetzlichen Limiten bei der Krankenkasse in der Schweiz geltend gemacht werden. Voraussetzung dafür ist entweder die Zusatzversicherung «freie Arztwahl» oder eine persönliche Zuweisung an mich von der eigenen Hausärztin, dem eigenen Hausarzt. Befindest Du dich in meiner, über die Krankenkasse abgerechneten Betreuung, kann ich im Prinzip alle hausärztlichen Dienstleistungen, wie die Rezeptierung von Medikamenten, Krankschreibungen, rechtliche Begutachtungen etc. anbieten. Soll privat abgerechnet werden, kann ich Dich ausschliesslich beraten.

Kontaktinformationen

13 + 5 =